esthers-experiment

Ein etwas anderer Abnehmblog
 

Letztes Feedback

Meta





 

Tag 6: Kohlenhydrattag

Mjam, das war lecker gestern. Es gab natürlich doch noch etwas mehr als nur Lammlachse und Salat. Als Vorspeise gab es noch Garnelen- mag ich supergerne. Aber ich habe tatsächlich nur Eiweiß gegessen. Der Tag war natürlich nicht so kalorienarm wie sonst. Ich hoffe nicht, dass sich das am Donnerstag bemerkbar macht.Heute war ich dafür wieder strenger:Frühstück: 2 Scheiben getoastetes Graubrot mit BananeMittags: Vollkornnudeln mit "Halloween-Sauce"Nachmittags: 1 ApfelAbends: 1 Kürbiskernbrötchen mit Avocado, Tomate und Gurke 1/2 Brötchen mit geriebener MöhreRezept : Nudeln mit "Halloween-Sauce" (2 Pers.)(Eins meiner Lieblingsrezepte)- 250-300g Vollkornnudeln- 400 g Hokaido-Kürbis- 200 ml Gemüsebrühe- 2 Eßl. Korinthen- 2 Eßl. Mandelstifte o. gehackte KürbiskerneDen Kürbis würfen und etwa 15 Min. in der Brühe köcheln. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und die Kerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten. Den fertigen Kürbis pürieren und mit Pfeffer und evtl noch Salz abschmecken. Dann gibt man noch die Kerne und die Korinthen dazu- und fertig ist die Sauce. Wenn sie Euch zu dick ist, konnt ihr noch etwas Wasser dazugeben. Durch den Kürbis bekommt sie auf jeden Fall auch ohne Sahne oder Schmand eine schöne Konsistenz.Statt Vollkornnudeln nimmt man eigentlich Tortellini, aber die sind ja immer mit Eiweißhaltiger Füllung. Es war auch mit Vollkornnudeln echt lecker.So wünsche euch noch einen schönen Abend und melde mich morgen wieder!Die Zubereitung dauert etwa 40 Min.

21.11.15 20:50

Letzte Einträge: ???????, Tag 7: Eiweißtag, Tag 9: Eiweißtag, Tag 10: Kohlehydrattag, Tag 13: Eiweiß, Tag 14: Kohlenhydrattag

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen